Aktuelles aus dem Schulleben

1. Platz beim U15-Hallencup!

Projekt "Völlig von Sinnen"

Die 3. Klassen beschäftigten sich während ihrer Projektwoche mit unseren Sinnen und Sinnestäuschungen. Bei der abschließenden Präsentation gab es viel zu entdecken und auszuprobieren.

Zertifikat "Gesunde Schule"

Alle zwei Jahre findet die Zertifikatsverleihung der Gesunden Schule statt. In diesem Jahr war es wieder soweit und wir wurden in Grafenegg von unserem Bildungsdirektor Johann Heuras mit der Stufe 2 der Gesunden Schule Niederösterreich ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist ein Zeichen dafür, dass wir in den Bereichen Sport, Ernährung und mentale Gesundheit sehr gut unterwegs sind. 

Vitaminkick in der 2b

Zu Beginn des Jahres wurde jeder Schüler und jede Schülerin für eine Woche zum Mitbringen von Obst, Gemüse und Nüssen eingeteilt. Jede/r bringt für ca. zwei Tage Obst mit. Am Freitag wird wieder mit nach Hause genommen, was übriggeblieben ist.

Die Schüler dürfen sich Obst nehmen, wenn sie wollen, auch in der Früh oder in der Mittagspause.

 

Der Vitaminkick ist ein großer Erfolg, weil die Schüler und Schülerinnen sehr engagiert und äußerst selbständig sind. J

Berufspraktische Tage der 4. Klassen

Kinderbuchautor Christoph Mauz zu Besuch an der NMS Oberndorf

Die Schülerinnen und Schüler durften auf sehr humorvolle Weise einige Bücher des Autors Christoph Mauz, gebürtiger Wiener und in der Nähe von Krems lebend, kennenlernen.

Nicht nur aufgrund der lustigen Inhalte seiner Bücher, sondern auch durch sein imposantes Vorlesen waren alle von ihm beeindruckt bzw. wurden die Lachmuskeln des Publikums strapaziert.

 

Welche seiner Bücher du dir von unserer Bibliothek ausborgen kannst, kannst du im Biblioweb herausfinden!

Klassen- und Schulsprecher/innen 2018/19

Für das Schuljahr 2018/19 wurde Klara Sedlmayer, 4a, zur Schulsprecherin gewählt.
Florian Zöchbauer, ebenfalls 4a, ist ihr Vertreter.

Roald Dahl Day

Am 13. September 2018 feierten die Schüler der 4. Klasse den Roald Dahl Day. Roald Dahl war ein sehr berühmter Autor speziell des englisch sprachlichen Raums. Er veröffentlichte viele Geschichten wie ,,James and the Giant Peach“ oder ,,Matilda“. Die Schüler und Schülerinnen der beiden Klassen arbeiteten an einem Wochenplan. Und hier das Ergebnis in einem kleinen Video.

Wandertag der 3. Klasse (fette Beute inklusive!)

Die 3. Klasse marschierte von Oberndorf nach Scheibbs, fand dabei das Schwammerl-Paradies und gönnte sich vor der Rückfahrt mit dem Postbus ein feines Eis.

4. Klassen: Berg Heil auf dem Ötscher

Wir hatten einen Plan. Wir wollten einmal während unserer vier Jahre an der NMS Oberndorf gemeinsam den Gipfel des Ötschers auf 1893m erreichen. Heute am 12. September 2018 haben wir es geschafft.

Bei herrlichem Bergwetter fuhren wir mit dem Lift zum Ötscher-Schutzhaus und dann begannen wir mit dem Aufstieg. Unterwegs beobachteten wir Gämsen, sahen den „Ötscherbären“ und gingen stetig bergauf. Alle Schüler und Schülerinnen erreichten gemeinsam mit den Lehrerinnen das Ziel, den Gipfel des Ötschers mit dem Gipfelkreuz. Die Gipfeljause schmeckte besonders gut und wir genossen die tolle Fernsicht. Nachdem die Gipfelfotos gemacht waren, stiegen wir wieder ab.

 

Wir haben unser gemeinsames Ziel erreicht, wir sind stolz auf uns. Manche waren zum ersten Mal auf unserem „Hausberg“.

Wandertag der 2. Klassen

Bei herrlichem Wetter wanderten die beiden Klassen über den Großberg zur Familie Höbarth. Gregor führte uns perfekt ans Ziel und hatte sich sogar einige Rätselaufgaben für seine MitschülerInnen überlegt.

Bevor es ans Mostpressen ging, schnitten die SchülerInnen  mit Herrn Höbarth einen Hornissen- und einen Wespenkobel auseinander und verglichen die beiden.

 

Entlang der Melk ging es wieder heimwärts, wobei wir uns bei der Melkinsel abkühlen konnten.

Sponsored Walk

Bei strahlendem Wetter starteten die Schüler und Schülerinnen in der ersten Schulwoche zu einem Sponsored Run . Begonnen wurde bei der NMS Oberndorf, dann ging der Weg am Großberg  ca. einen Kilometer entlang, bis sich die Schüler und Schülerinnen nach jeder Runde einen Stempel abholen konnten. Die Teilnehmer mit den meisten Runden waren Lukas Eder (15 Runden), Jakob Wieseneder (15 Runden) und Verena Baminger (14 Runden). Innerhalb von ca. eineinhalb Stunden eine beachtliche Leistung! Das Geld, das bei dieser Aktion von den Eltern, Verwandten und Bekannten gespendet wurde, geht an das Kinderhilfswerk Unicef. 

Schülerlotsen 2018/19

Auch in diesem Schuljahr kümmern sich unsere Viertklässler/innen als Schülerlotsen um die Schulwegsicherung. Vielen Dank an die Polizei Purgstall für die Einschulung!

Vielen Dank für euren Besuch des Bunten Abends 2018!!! Hier gibt's das Video: